• +49 25 46 939 1665 (Mo-Fr 9 - 17 Uhr)

Merino Lace

Mit 600 m Lauflänge pro 100 g liegt dieses einfädige Garn zwischen Lace (800+ m/100 g) und Fingering (400 m/100 g) - und das macht es so aufregend, denn es ist für beides gleichermaßen geeignet - für einen Schal, ein Tuch oder ein zartes Laceprojekt oder für ein leichtes Oberteil wie z.B. den Featherweight Cardigan.

Es darf sogar in die Waschmaschine und ergibt ein wirklich schönes, klares Maschenbild - fast wie die "kleine Schwester" von Tosh Merino Light ist die Struktur. Und die Farben entwickeln auf diesem Garn eine ungeahnte Leuchtkraft.

Beim Stricken kann es vor allem bei den dunkleren Farben passieren, dass kleine Farbüberschüsse an den Händen "hängenbleiben". Diese sind aber weder gefährlich noch wird dadurch die Wolle irgendwie blasser. Falls du das verhindern möchtest, wäschst du die Stränge vor dem Stricken einfach mit einem Schlückchen Essig durch. Das empfiehlt sich ohnehin, wenn man mit mehreren Farben strickt, um das Ausbluten von einer Farbe in die andere zu verhindern.


Material (lt. EU-Verordnung): 100 % Wolle
Material (lt. Hersteller): 100% Merino Superwash
100 g im Strang
Lauflänge 600 m (656 yards)
empfohlene Nadelstärke: 2,75 - 3,50 mm (US 2 - 5)



Seite 1 von 1
Artikel 1 - 13 von 13